Zuverlässig, schnell, innovativ

Berechnungen von Auf- und Abtrag stehen ebenfalls an der Tagesordnung bei ZSI Vermessung. Mit der Fachschale Geländemodellierung zu GeoMapper ist dies im Handumdrehen erledigt.Michael Wächter von ZSI Vermessung beim Lenken einer Drohne.

… lautet der Firmenslogan von ZSI Vermessung aus Bayern. Das Gleiche gilt auch für rmDATA, weshalb beide so gut harmonieren..

Das Ingenieurbüro ZSI Vermessung aus dem bayerischen Holzkirchen bietet als regionaler Partner Dienstleistungen in der Bau- und Ingenieurvermessung in Holzkirchen und Bad Tölz und den angrenzenden Landkreisen an. Hervorgegangen aus einem vermessungs- und CAD-technischen Büro, ist die Planerstellung seit jeher eine wichtige Komponente bei Aufträgen. 

Die Mitarbeiter bearbeiteten bisher unterschiedliche Aufgaben für Planerstellung und Geländemodellierung mit mehreren CAD-Produkten in mehr oder weniger funktionierenden Workflows. Dabei stellte sich heraus, dass Produkte unterschiedlicher Hersteller und Länder schlecht miteinander harmonieren. Bei jedem Update einer Lösung gab es dadurch Probleme bei den anderen. Das kostete sehr viel Zeit und Geld. Schmerzhaft erinnert sich Geschäftsführer Michael Wächter, dass aufgrund der Insellösungen die Arbeit ganzer Tage und einmal sogar einer Woche verloren ging. Auch der Support bei den verschiedenen Herstellern schwankte zwischen gut und gar nicht vorhanden. 

Raus aus dem Dilemma mit rmDATA

Die Suche nach einer Optimierungsmöglichkeit führte Herrn Wächter zu rmDATA. Das Software-Haus bietet eine breite Palette an Geomatik-Produkten für alle Aufgabenbereiche im Ingenieurbüro und noch dazu alles aus einer Hand. Seither profitiert das Büro vom durchgehenden Datenfluss von der Planerstellung bis zur Geländemodellierung mit rmDATA GeoMapper. „Wenn wir Fragen haben, brauchen wir uns jetzt nur an einen, noch dazu kompetenten, Ansprechpartner wenden“, ist der Chef von der Entscheidung überzeugt und unterstreicht den schnellen und guten Support bei rmDATA. 
ZSI Vermessung setzt rmDATA GeoMapper für Projekte im Hoch- und Tiefbau täglich ein – vom einfachen Plan für das Schnurgerüst bis zum Grenzplan mit Punktnummer und Planrahmen. Letzteren erstellen die Mitarbeiter „unschlagbar schnell“, wie Wächter erwähnt. Auch Importe und Exporte externer Daten von Planern oder Architekten sind einfach erledigt, ebenso wie Georeferenzierungen. Hierbei nutzen die Mitarbeiter gerne das neue Ansichtsfenster, das in der letzten Version integriert wurde. Überhaupt sei die Oberfläche von GeoMapper „sehr aufgeräumt und übersichtlich“, und der Büroinhaber betont, dass auch die Einschulung viel schneller und einfacher ging als erwartet. 

Hohe Projektqualität

Wächter hebt die Steigerung der Projektqualität hervor, da automatisch die Bürovorgaben eingehalten werden und etwa Planstempel-Inhalte – einmal global definiert – bei jedem Plan korrekt zur Verfügung stehen. „Jeder Plan ist gleich und alles ist da, wo es sein soll“, formuliert Wächter zufrieden. 
Das Gleiche gilt für die digitale Geländemodellierung: Änderungen werden dynamisch mitgezogen und Längs- oder Querprofile automatisch aktualisiert, und überhaupt sei das DGM „sehr einfach zu bedienen“.
Neben der Fachschale für Geländemodellierung hat ZSI Vermessung sich auch für die Fachschalen GÜVO und NAS (normbasierte Austauschschnittstelle) entschieden und ist so für viele Aufträge gerüstet. Zusammenfassendes Statement von Michael Wächter: „Ich würde die Lösung jederzeit wieder kaufen!“

Wenn auch Sie der Vielzahl an Produkten in Ihrem Büro ein Ende setzen und von rmDATA GeoMapper profitieren wollen, kontaktieren Sie uns

Frank Hoch
Vertriebsleiter, rmDATA Geomatik

Wenn jemand schnell und effektiv arbeiten will, dem kann ich rmDATA ­GeoMapper nur empfehlen. Ich würde die Lösung jederzeit wieder kaufen.

Michael Wächter, ZSI Vermessung, Holzkirchen


rmDATA Kontakt

Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen. Kontaktieren Sie uns auf diesem Weg einfach und direkt.

Nach oben